News 2019

Inklusion erfahrbar machen

Heiß war es am Fest Brüderschaft der Völker. Doch das hielt die Besucher nicht davon ab, wieder in Scharen zu kommen. Auch der Kreisjugendring Aschaffenburg war mit einem Stand vertreten und lud die Besucher ein, sich an Mitmachstationen mit dem Thema Behinderung auseinanderzusetzen. So konnte man beim Fühlmemory versuchen zwei Pärchen zu finden ohne die Augen zu benutzen. Seine Nase durfte man beim Riechquiz testen. Zudem standen viele Informationen zum Thema Inklusion bereit. Zum einen als Infomaterial zum Mitnehmen und zum anderen in einem Infolabyrinth, bei dem Aussagen zum Thema Inklusion von der Decke hingen.

Auch die kleinen Gäste hatten Spaß am Stand, denn sie durften Enten angeln und mit ein wenig Glück eine Tüte bunter Schokolinsen erhalten, die unsere bunte Gesellschaft widerspiegeln, in der jeder willkommen sein sollte. Das ist auch dem Kreisjugendring ein Anliegen, denn auf der letzten Vollversammlung wurde das Selbstbild zum Thema Inklusion von den Jugendverbänden und -organisationen des Landkreises verabschiedet.

 

Up-Date Fortbildungstag

Dieser Fortbildungstag findet am 16.11.2019 in der Grund- und Mittelschule Großheubach,
Bachgasse 44, 63920 Großheubach, statt.

Hier habt ihr die Möglichkeit, innerhalb eines Tages mehrere Workshops zu besuchen und auch die Teilnahme auf eure JuLeiCa Fortbildungszeit anrechnen zu lassen.

Alle weiteren Infos könnt ihr dem Flyer entnehmen.

 

Weitere Fortbildungsveranstaltungen findet ihr hier.